Feuerwehr Hintermeilingen DWD - Webmodul Warnungen



Einsätze 2022

Einsatzübersicht

EinsatzNr. 01|2022 Hilfeleistungseinsatz - Ausleuchten eines Landeplatzes für den Rettungshubschrauber


Am 03. Januar 2022 wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Fussingen, Ellar und Hintermeilingen um 16:27Uhr mit der Alarmmeldung "Hilfeleistungseinsatz - ausleuchten eines Landeplatzes für den Rettungshubschrauber", zu Ihrem ersten Einsatz im Jahr 2022 alarmiert.
Kurz vor dem Eintreffen an der Einsatzstelle kam die Rückmeldung, dass lediglich die Freiwillige Feuerwehr Fussingen benötigt wird und die anderen Wehren abdrehen können.
Die Freiwillige Feuerwehr Fussingen leuchtete den Landeplatz mittels Flutlichtstrahler aus bis der Rettungshubschrauber Christoph Gießen wieder sicher gestartet war.

Der Einsatz endete für die FF Hintermeilingen um ca. 16:45 Uhr.

Bilder:




Im Einsatz waren:
TSF-W [4-48] Besatzung: 1/3
  • • FF Ellar
  • • FF Fussingen
  • • Rettungsdienst
  • • Christoph Gießen

Tageseinsatzgruppe

Für die Tageszeit haben wir seit einigen Jahren in Waldbrunn eine Tageseinsatzgruppe.

Dies bedeutet, dass Montags bis Freitags in der Zeit von 6:00 - 18:00 Uhr unabhängig vom Einsatzort, eine zweite Schleife mitalarmiert wird.
Dieser Schleife angeschlossen, sind Einsatzkräfte aus jedem Ortsteil von Waldbrunn, die in Waldbrunn oder der Umgebung arbeiten und innerhalb von 10 min am Einsatzort sein können. Dies hat eine Tageseinsatzstärke von bis zu 20 Mann zur Folge. Außerdem sind dann alle Fahrzeuge von Waldbrunn ( 3x TSF-W, HLF20, LF 10/6, TLF 24/50 ) vor Ort.

Die Gemeinde Waldbrunn war der Vorreiter dieses Systems im Landkreis Limburg-Weilburg. Mittlerweile haben andere Großgemeinden dieses System übernommen.

Einsatzstatistiken 2022


Brandeinsatz

Hilfeleistung

Sonstige

0 1 0